umBAU² Turley vom Land prämiert

27
November
2017

umBAU² Turley vom Land prämiert

Das Wohnprojekt umBAU² auf Turley realisiert mit seinem Neubau die Idee vom zukunftsorientierten Wohnen. Als Teil des Mietshäusersyndikats will es einen alternativen, nachhaltigen und nicht gewinnorientierten Wohnraum ermöglichen. Mit einem fortschrittlichen Energiekonzept antwortet die Initiative auf die ökologischen Herausforderungen und beschreitet dabei innovative Wege. Für dieses Konzept wurde umBAU² Tuley nun vom Land Baden-Württemberg mit dem Contracting-Preis des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ausgezeichnet.

Als einer von drei Gewinnern erhielt das Projekt den Preis für ihren Neubau, der  durch Contracting, d.h. den Bezug von Energie über Dritte, in überdurchschnittlichem Maße Standards in Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit erfüllt.

Bei dem vorbildlichen Energiekonzept von umBAU² Turley wurden energieeffiziente und innovative Bau- und Versorgungslösungen umgesetzt. Besonderen Wert wurde auch auf eine hochwertige Dämmung und eine Kombination von Wärme- und Stromlieferung gelegt. Ergänzt wird dies durch Wärmepumpen, Solarthermie und Latentspeicher. Damit erreicht das Wohnprojekt eine erneuerbare Energiebilanz von 100 Prozent mit einer Eigenversorgungsquote von 90 Prozent.

Weitere Informationen zum Wohnprojekt umBAU² Turley finden Sie hier.