Vision Taylor nimmt Gestalt an

10
April
2017

Vision Taylor nimmt Gestalt an

Die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP entwickelt seit Juli 2013 das 45 ha große Taylor Areal in Mannheim. Auf der ehemaligen amerikanischen Kaserne Taylor Barracks soll ein innovativer Gewerbepark mit Groß- und Kleingewerbe und elektromobilem Lieferverkehr entstehen. Eine besondere Attraktivität und Qualität dieses Quartiers wird dabei durch den hohen Grünanteil generiert, der den Mannheimer Grünzug komplettiert.

 

Am Samstag den 08.04.2017 fand hierzu ein Baustellen-Rundgang auf dem Taylor Areal statt. Interessierte hatten die Möglichkeit sich über die Bautätigkeiten und das Konzept des Gewerbeparks Taylor zu informieren. Neben interessierten Mannheimern trafen auch viele Anwohner und Mitglieder des Bezirksbeirats aus Vogelstang bei dem Rundgang ein. Anne Pieper, Projektentwicklerin bei der MWSP, erläutere den Planungsstand des Taylor Parks, die Baufortschritte im Bereich des Tiefbaus und zeigte erste Entwürfe bereits genehmigter Planungen. Bei der Erkundungstour zwischen Baukränen und aufgetürmten Erdmassen konnten die Teilnehmenden die Arbeiten auf dem Areal vor Ort besichtigen.

 

Mittlerweile sind alle Abbrucharbeiten abgeschlossen und Neubauten entstehen. Die Erschließungsarbeiten sind in vollem Gange: Versorgungsleitungen werden gelegt und die Straßen gebaut. Längst arbeiten auch Menschen vor Ort und die ersten Firmensitze wurden bereits errichtet. 73 % des Nettobaulands ist verkauft. Im Herbst dieses Jahres nimmt auch der letzte Betrieb an der Spreewaldallee den Betrieb auf.