Franklin Factory

Ideen, Gespräche, Informationen zur Benjamin Franklin Village

Unter dem Titel Franklin Factory bieten wir verschiedene Beteiligungsformate an, die aus einem ungewöhnlichen Mix aus Besichtigungen, Vorträgen, Workshops – zusammen mit Musik und Performance – bestehen. Kern der Franklin Factory ist eine Veranstaltungsreihe, die Mittwochs in der ehemaligen Grundschule der Benjamin Franklin Village stattfindet. An diesen offenen Abenden wollen wir gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Entwicklung des Areals nachdenken und diskutieren. Jede Veranstaltung steht dabei unter einem bestimmten Leitthema. Expertinnen und Experten geben den inhaltlichen Input und kulturelle Aktionen aus den Stadtteilen runden das abendliche Programm ab.

Die Benjamin Franklin Village kann den Wohnstandort Mannheim grundlegend verändern und soll ein sozial durchmischtes Quartier werden. Ein erster Masterplan liegt vor. Dabei soll die Benjamin Franklin Village ein eigenständiger Stadtteil mit Kindergärten, Schulen, Nahversorgungseinrichtungen und zahlreichen Arbeitsplätzen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

 

Die Veranstaltungen finden beginnen um 19 Uhr in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule auf der Benjamin Franklin Village statt. Zugang an der Wasserwerkstraße, gegenüber Friedhof Käfertal (siehe Karte).

Anfahrt mit dem Auto: Es befinden sich ausreichend Parkplatze am Veranstaltungseingang. Dieser befindet sich in der Wasewerkstraße Ecke Monroe Street (siehe Karte).

Anfahrt mit dem ÖPNV: Die naheste Haltstelle am Veranstaltungsort ist die Haltestelle "Käfertaler Friedhof" (Buslinie 53,54,56). Von dort aus erreichen Sie in wenigen Minuten den Eingang zur Veranstaltung. Falls Sie Probleme bei der Anreise haben, können Sie uns gerne im Vorfeld kontaktieren. Wir bieten einen Shuttle-Service ab einer Gruppengröße von zehn Person an.

 



Franklin Factory auf einer größeren Karte anzeigen