Wir über uns

Die 2012 gegründete MWS Projektentwicklungsgesellschaft (MWSP) ist für den Kauf der Flächen, deren Entwicklung sowie die Verhandlungen mit Investoren zuständig.

Zur Koordination des Gesamtprozesses wurde bereits kurz nach Bekanntgabe der Abzugspläne durch die US-Heeresleitung Europa am 23.06.2010 eine Geschäftsstelle bei der Stadt Mannheim eingerichtet, die dem Beauftragten für die Konversion unterstellt ist und eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe beauftragt, die Planungen für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung der freiwerdenden Flächen vobereitet. Die Geschäftsstelle Konversion wurde zum 31.12.2016 geschlossen.

Die MWS Projektentwicklungsgesellschaft verfolgt das Ziel der qualitativen Entwicklung und Erschließung von über 500 ha US-Konversionsflächen in Mannheim. Sie ist Ansprechpartnerin für Investorinnen und Investoren, die die strategischen Grundsätze des Mannheimer Konversions- und Bürgerbeteiligungsprozesses für eine nachhaltige und zukunftsfähige Stadtentwicklung mittragen. Die MWSP ist die Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mannheim und verhandelt mit dem Bund (BImA) derzeit über den Erwerb der Flächen.

Geschäftsführer

Karl-Heinz Frings und Achim Judt

 

Kontakt:

D 7, 27   68159 Mannheim

Tel.: 0621 293-9365

Fax: 0621 293-47-9365

konversion@mannheim.de